Das Beste zum Schluss 2019 Grafik, weißer Text auf rotem Hintergrund. Ein kleiner illustrierter Vogel zeit mit seinem Flügel nach Rechts.

Meine Kreativtour—Das Beste zum Schluss, Teil I

Weißt du, es war ein wundervolles Jahr. Ich habe so viele freundliche Leute kennengelernt und so viel erlebt. Bei so vielen neuen Erlebnisse ist es erstmal schwierig sie alle wiederzugeben und von  Einzelheiten zu erzählen—dieses Jahr war das Jahr meiner Kreativtour.

Eine Kreativtour ist für mich eine Reise der Entdeckungen und des persönlichen Wachstums.

Meine Top Drei Kreativtour-Highlights von 2019

Als die Tage bis zum neuen Jahr 2020 weniger werden, möchte ich einen Blick zurück auf die schönsten Momente werfen. Zwei Aspekte meiner Kreativtour betreffen direkt mein Illustrationsgeschäft. Und eines ist sehr persönlich, einen, den ich normalerweise nicht teilen würde. Aber ich möchte dieses Ereignis, da es mich seit 2018 begleitet und beeinflusst. Aber mehr dazu in Kürze. 

Meine Top Drei Highlights meiner Kreativtour Nr. 3

Nun, du siehst es dir gerade an. „Was? Was schaue ich an?“ Könnte man etwas verwirrt sagen.

Vor einem Jahr, im November, begann Conny Danner von Miss-fits Design, meine alte Website zu entwirren. Sie hat sie nicht nur überarbeitet, sondern auch dafür gesorgt, dass sie reibungslos funktioniert. (Und das tut sie immer noch. Danke,Conny!!!)

Es macht wirklich einen Unterschied, ob dir gefällt, was du der Öffentlichkeit präsentierst. Es ist ein bisschen ähnlich wie wenn du neue Klamotten hast, die dich wie ein Topmodel aussehen lassen. 

Ursprünglich wollte ich monatlich über bis zu 5 verschiedenen Themen bloggen, erfuhr mit schwerem Herzen, als selbständige Illustratorin, dass die bis zu 20-30 Stunden, die ich brauche, um einen Blog-Beitrag in zwei Sprachen zu schreiben, zu illustrieren bzw. ihn mit anderen visuellen Darstellungen aufzubereiten, um ihn zu editieren und zu korrigieren, dass es ein sehr ehrgeiziges Ziel war. Insbesondere wenn ich meinem Tagesgeschäft, der Illustration, nachgehen möchte. 

Du verdienst guten Inhalt, nicht etwas, das für eine Google-Erwähnung geschrieben wurde.

Genau darauf werde ich mich bei meiner Kreativtour 2020 konzentrieren. Ich schreibe über meine Leidenschaften: Illustrationen, Bücher, illustrierte DiYs und helfe dir, deine eigene Kreativtour zu starten, mit Tipps über Urbansketching und Landschaftsmalerei, um wie du deine Scheu in der Öffentlichkeit zu zeichnen verlierst. Auch wenn Du introvertiert bist. Du schaffst das.

Du weißt es vielleicht nicht, aber ich habe die Neugestaltung der Website mit Geldern finanziert, die ich durch das Illustrieren vom „Mannheim wimmelt“ verdient habe. 

Und das bringt uns zu …

Meine Top Drei Highlights meiner Kreativtour Nr. 2

Mannheim wimmelt.

Mein Wimmelbuch „Mannheim wimmelt“ wurde im Mai veröffentlicht und verkauft sich seitdem sehr gut. 

Die Mitarbeiter von Mannheims q6q7, einem Top-Einkaufszentrum mitten in „Klein Manhattan“ wie die Stadt sich gern benennt, arrangierte eine wunderbare Präsentation für „Mannheim wimmelt“. Sie haben riesige Postern der Innenseiten des Wimmelbuchs als Hintergrund aufgestellt. Das Team hat Einladungen an die Presse verschickt – Leute aus dem Radio, der Zeitung und dem Fernsehen sind gekommen!

Das Beste daran war, dass ich meine Mannheimer wiedersehen durfte – viele Leute, die 2018 gekommen waren um ihre Porträts für das Buch zeichnen zu lassen, kamen zur Pressekonferenz.

Mein erster Schritt bevor ich ein Wimmelbuch zeichne, ist die Stadt kennen zu lernen. Das beginnt mit einer Kreativtour—Urban Sketching in Mannheim. Es hat mich sehr beeindruckt, wie viele Menschen an einem Dienstagmorgen in der Nähe des Grupello-Pyramidenbrunnens waren. Dort habe ich angefangen, Ecke für Ecke diese schöne Stadt zu entdecken. 

Der einzige Abschnitt von dieser Kreativtour, den ich bedaure, ist, dass das Buch nur 7 Seiten haben durfte. Ich würde gerne erneut nach Mannheim gehen und ein weiteres Wimmelbuch über Mannheim, vielleicht mit dem Titel „Mannheim wimmelt wieder“, zeichnen.

Fun Fact: Auf jeder Seite von „Mannheim wimmelt*“ gibt es einen besonderen Menschen und dieser besondere Jemand ist wirklich der Höhepunkt meines Jahres…

*Affiliate Links/Werbelinks
Die Links, die mit einem Asterisk (*) markiert sind, sind so-genannte „Affiliate Links“. Wenn du einen dieser Links klickst und den Artikel kaufst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Kauf. Diese Provision beeinflusst nicht den Preis, den du für den Artikel bezahlst. (Der Preis ändert sich für dich nicht, egal ob du durch den Link kaufst oder nicht.)