Erweiterte Illustration der Titelseite von "Ludwigsburg wimmelt". Die Titelseite des Wimmelbuchs ist hinter einem Rahmen und ist mit Engelchen und Gegenstände aus dem Buch umrahmt.

1-2-3 Deins!

UPDATE: Aufgrund der explodierenden Infektionszahlen haben wir gestern Abend (am 22. November) beschlossen, die Benefizveranstaltung am Samstag abzusagen und sie im März 2022 durchzuführen. Sicherheit geht vor.

Begleitende Veranstaltungen zur Ausstellung “Ludwigsburg wimmelt” können nicht stattfinden und werden ebenfalls auf März 2022 verschoben.

Der genaue Termin steht noch nicht fest, wird aber in Kürze auf der Homepage der Stadtbibliothek stabi.ludwigsburg.de zu finden sein. Ich werde ihn auch in meinem Blog posten.

Sobald der genaue Termin feststeht, werden wir euch gerne informieren und zu den Veranstaltungen im Jahr 2022 einladen.

Es tut mir leid, dass ich meine Ludwigsburger dieses Jahr nicht sehen werde. Doch im nächsten Frühjahr ganz bestimmt.  Das ist Grund genug, sich auf 2022 zu freuen. 😘

„Ludwigsburg wimmelt“ Ausstellung und Benefizauktion mit anwesender Künstlerin

Mit großer Freude gebe ich meine Ausstellung im Kulturzentrum Ludwigsburg bekannt. Sie läuft bis zum 27. November 2021.
Bei der Finissage am 27.11. werden meine Illustrationen aus „Ludwigsburg wimmelt“ für einen guten Zweck versteigert.

Die Aesthetic

Weil ich die Illustrationen für „Ludwigsburg wimmelt“ digital gemalt habe, entschloss ich mich hochwertige Drucke anzufertigen und auszustellen. Die Drucke sind streng limitiert, signiert, nummeriert und zertifiziert. Im Rahmen der Benefizauktion lasse ich je einen Giclée-Druck pro Seite durch die Stadtbibliothek Ludwigsburg versteigern.

Laut Epson sollten die verwendeten Pigmenttinten über 100 Jahre unter guten Bedingungen halten. Die Drucke gelten daher als Giclée Drucke. Die Drucke sind auf Hahnemühle Foto Rag von der Firma digitaloriginal.de gedruckt worden. Die Doppelseiten sind auf A2, die Titelseite und Rückseite sind jeweils auf A3 gedruckt.

Es ist wirklich ein ästhetisches Papier, dick und mit einer angenehmen Struktur.

Foto: Nahaufnahme eines der Hahnemühle-Hologramms, womit ich die Ausstellungsdrucke zertifiziert habe

Die Druckkosten der hochwertigen Ausstellungsdrucke wurden vom Silberburg-Verlag großzügig gesponsert.

Alle Drucke sind auf der Hahnemühle Website myartregistry registriert. Einfach meinen Namen in die Suchmaske eingeben. Jeder Druck und das dazugehörige Zertifikat trägt eine einzigartige Nummer. Die Hologramme und Zertifikate sind laut Hahnemühle fälschungssicher.

Wenn Du einen einzigartigen, fröhlichen, limitierten und signierten Druck von „Ludwigsburg wimmelt“ ergattern möchtest, vielleicht sogar als Geschenk für eine:n eingefleischte:n Ludwigsburger:in, solltest Du unbedingt an der Versteigerung (Verlinkung zum Absatz „Wann und wo”) teilnehmen. Du hilfst außerdem dem Förderkreis Burkina Faso Ludwigsburg  seine wichtige Arbeit fortzusetzen.

Burkina Faso

Als mich der Silberburg-Verlag über das Interesse der Stadtbibliothek informierte, gerne alle meine Illustrationen aus dem Wimmelbuch »Ludwigsburg wimmelt« in einer Ausstellung im Kulturzentrum zu präsentieren, bot ich spontan an, diese im Rahmen einer Finissage für einen guten Zweck, möglichst für Leseförderung und Bildung, zu versteigern.

Ich bat Frau Petsonias von der Stadtbibliothek Ludwigsburg, mir einen Förderverein vorzuschlagen, der den Ludwigsburger:innen wichtig ist und meinem Anliegen der Leseförderung und Bildung entspricht.

Der komplette Erlös der Benefizauktion geht nun an den Förderkreis Burkina Faso, der diese Kriterien erfüllt.

Burkina Faso, ein Staat in Westafrika, ist eins der ärmsten Länder der Welt. Der Förderkreis Burkina Faso unterstützt viele Projekte in Burkina Faso, u. a. Bildungsprojekte, um jungen Menschen eine Zukunft zu bieten. Seine Aktivitäten konzentrieren sich auf die Stadt Kongoussi, die etwa 120 km nördlich der Hauptstadt Ouagadougou und in der Nähe von dem Bamsee liegt.

Foto: Datierung eines Ausstellungsbilds für die Ausstellung im Kulturzentrum Ludwigsburg

The Artist is Present

Für die Finissage und Versteigerung bin ich vor Ort. Zusätzlich zur Ausstellung und Versteigerung gibt es ein tolles Programm, das am 26. und am 27. November stattfindet. Genaue Details findest Du hier in meinem Veranstaltungsbeitrag zu „Ludwigsburg wimmelt“.

Wann und Wo

Die Ausstellung „Ludwigsburg wimmelt“ ist bis zum 27. November 2021 im Kulturzentrum Ludwigsburg, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg.
Die Finissage findet ab 11.00 Uhr mit anschließender Benefizauktion ebenfalls im Kulturzentrum statt.
Am Freitag, dem 26. November 2021 gibt es andere Veranstaltungen mit anwesender Künstlerin – also mit mir.
Aufgrund der herrschenden Corona-Pandemie können nur einer begrenzten Anzahl von Personen Einlass zu den Veranstaltungen gewährt werden.

Sämtliche Veranstaltungen werden unter den aktuell gültigen Bestimmungen gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg durchgeführt.
Bitte beachte hierzu die Informationen unter stabi.ludwigsburg.de.